PAAR- & SEXUALTHERAPIE


Wenn es in der Paarbeziehung unterschiedliche Erwartungen und Vorstellungen von Nähe und Intimität gibt, die anfängliche Verbundenheit einem Gefühl der Entfremdung weicht, oder die Möglichkeit miteinander zu reden – gerade im Streitfall – als beeinträchtigt erlebt wird, kann es an der Zeit sein, sich professionelle Begleitung zu suchen.

Ziel einer Paarberatung ist die Unterbrechung von eingefahrenen, auch gewohnten Verhaltensweisen, die als belastend erlebt werden und das als akut erlebte Problem fortbestehen lassen.

Im Rahmen einer Paarberatung oder Paartherapie können Themen wie Veränderung und Nicht-Veränderung, Vertrauen und Misstrauen, Schuld und Verzeihen neu ausgehandelt werden. Auch kann die Trennung als Option zum Thema werden. Statt der Schuldfrage nachzugehen, werden alternative Antwortmöglichkeiten entwickelt und die individuelle Handlungsfähigkeit beider Partner gestärkt. Die Dynamik der genannten Themen so zu nutzen, dass sie für beide Partner Entwicklungsmöglichkeiten schafft, kann die Chance einer Krise in der Partnerschaft sein.


Einzelberatung


Selbstverständlich können Sie auch eine Einzelberatung im Raum Augsburg oder München in Anspruch nehmen, etwa wenn Sie derzeit in keiner Partnerschaft leben und mit diesem Zustand unzufrieden sind. Neben der Reflexion ihrer Erfahrungen aus früheren Beziehungen oder schmerzhafter Trennungserfahrungen können sexuelle Probleme oder Unsicherheiten in Bezug auf das eigene Lustempfinden Themen sein. Durch Auseinandersetzung mit der Vergangenheit können die Beziehungsfähigkeit in der Gegenwart gestärkt und Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft geschaffen werden.

 


Der systemische Ansatz in Paar- & Sexualtherapie


Der systemische Ansatz im Bereich der Paartherapie schafft vielfältige Möglichkeitsräume, um Ihre Anliegen und Probleme konstruktiv zu bearbeiten und Entwicklungsmöglichkeiten als Paar aber auch individuell zu nutzen. Paarprobleme werden aus systemischer Perspektive nicht in einem der Partner, sondern innerhalb der Paarbeziehung verortet.

Den Ausgangspunkt für eine Paarberatung bildet die Auseinandersetzung mit der Paarbeziehung. Hier müssen tägliche und nicht-alltägliche Schwierigkeiten gemeistert werden, wie der Wunsch nach einer dauerhaften, erfüllten Partnerschaft und der Wunsch nach einer erfüllenden Liebesbeziehung. Beide Bedürfnisse lassen sich meist nur schwer vereinbaren.